2017 Kornelia Stork übernimmt das Amt der 1.Vorsitzenden und wird somit Nachfolgerin von Christian Bruchhäuser
2016 Jugendausflug nach Andernach
  Teilnahme an der Medenrunde mit 12 Mannschaften (davon 2 Jugendmannschaften)
  Offene LK- und DTB-Ranglistenturniere in Nassau
2015 Neuwahlen des Vorstands (siehe Rubrik "Der Vorstand").
  Teilnahme an der Medenrunde mit 11 Mannschaften
  Mitgliederoffensive und Schnuppertage
  Verstärkung der Jugendarbeit (z. B. Grundschul-Schnuppertennis)
  Vereinsausfläge (z. B. Kanu-Tour, Kegeln)
  Jugend-Tenniscamp
  Zusammenarbeit mit der Tennisschule Braun
2014 Große Weltmeister-Party mit 80 Teilnehmern im Clubhaus.
2009 Helmut Schwarz tritt nach 30 Jahren als 1.Vorsitzender des Vereins nicht mehr zu den Vorstands-Neuwahlen an.
  Christian Bruchhäuser wird am 23.01. auf der Jahreshauptversammlung zum neuen 1.Vorsitzenden des Tennisverein Nassau e.V. gewählt.
2006 Nassaus Bundesligamannschaft wird zum dritten Mal Vizemeister und zieht sich im Anschluss daran aus der 1. Bundesliga zurück.
  Teamchef Achim Gras wird im Oktober zum ersten Ehrenmitglied des Tennisvereins ernannt.
2005 Die Herren 30 des TV Nassau spielen ihre 7. Saison in der 1. Bundesliga.
2004 Die Herren 30 des TV Nassau werden Deutscher Vize-Meister in der Herren 30-Bundesliga.
  Aufstieg der Herren 50 I in die Verbandsliga.
  Schnupperkurse für Anfänger.
  Jugend Tennis-Camp.
2003 Gewinn der dritten Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Herren 30-Bundesliga in Folge!
  Mitglied des Tennisverbandes Rheinland und des Tenniskreises Rhein-Lahn.
  Teilnahme an den Verbandsspielen des Tennisverbandes Rheinland bzw. Rheinland-Pfalz mit 14 Mannschaften.
  Sommerfest zum 30jährigen Vereinsjubiläum.
  Schnupperkurse für Anfänger.
  Jugend Tennis-Camp.
2002 Erneut Deutscher Meister der Herren 30+ in der Bundesliga.
  Aufstieg der Juniorinnen 15 in die Rheinland-Liga.
  Jugend Tennis-Camp.
  Schnupperkurse für Anfänger.
2001 Deutscher Meister der Herren 30+ in der Bundesliga.
  Bau des Platzes VI.
  253 Mitglieder, davon 68 Jugendliche.
  6 Sandplätze, Übungswand, eigenes Clubhaus.
  All-Wetter Kleinspielfeld.
  Mitglied des Tennisverbandes Rheinland und des Tenniskreises Rhein-Lahn.
  Teilnahme an den Verbandsspielen des Tennisverbandes Rheinland bzw. Rheinland-Pfalz mit 14 Mannschaften.
  Schnupperkurse für Anfänger.
  Einzeltraining.
  Intensives Jugendtraining.
  Mutter mit Kind-Tennis.
  Jugend Tennis-Camp.
  Ski-Freizeiten.
2000 Deutsche Vizemeisterschaft für die Herren 30+ in der Bundesliga.
1999 3.Platz der Herren 30+ in der Bundesliga.
1998 25-jähriges Vereins-Jubiläum.
  Aufstieg der Herren 30+ in die Bundesliga.
1997 Aufstieg der Jungsenioren in die Regionalliga eine Klasse unter der höchsten deutschen Spielklasse (Bundesliga).
  Bau des Kleinspielfeldes.
1996 Aufstieg der Seniorinnen in die Oberliga.
1984 Jahrhundert-Hochwasser (Plätze stehen 2m unter Wasser).
  Generalüberholung aller Plätze nach Hochwasser.
1982 Bau des Platzes V.
1978 Einweihung des Clubhauses (Architekt des Clubhauses: Volkmar Drühl).
1976 Bau der Plätze III + IV.
1974 Im Mai Mitgliederstand: 110 Mitglieder.
  Bau der Plätze I + II.
1973 26.Januar Gründungsversammlung des Tennisverein Nassau e.V.
Gründungsmitglieder: Heinz Bergmann, Karl-Heinz Bodora, Erich Bruchhäuser, Helmut Busch, Albert Kaiser, Helge Meinecke, Dieter Schüfer, Hans-Joachim Stamp, Volkmar Drühl.
Mitgliederstand bei Vereinsgründung: 48 Mitglieder.
Erster Vorstand: Karl-Heinz Bodora, Dieter Schüfer, Wolfgang Knoth, Volkmar Drühl.
1972 Erste Gespräche finden statt über die Gründung eines Tennisvereins.
  Hauptinitiatoren Karl-Heinz Bodora, Dieter Schüfer und Volkmar Drühl.